Vorhaben

Unsere Vision

Project Crossborder (Working Title unseres Vorhabens) ermöglicht inländischen Unternehmen unabhängig von ihrer Größe eine globale Personalgewinnung, die sich durch Kosten- und Zeiteffizienz sowie Einfachheit im Handling auszeichnet. Drei Aspekte eines Auslandsrecruitings stehen besonders im Fokus unseres unternehmerischen Handelns:

  • Maximierung der Wahrscheinlichkeit, dass ausländische Mitarbeiter Arbeitgebern langfristig erhalten bleiben
  • Maximierung der Qualität des Pools ausländischer Bewerber
  • Minimierung des Zusatzaufwands für Personalabteilungen

Damit setzt Project Crossborder im Bereich Rekrutierung ausländischer Mitarbeiter höchste Marktstandards und leistet so einen bedeutenden Beitrag dazu, negative Folgen des demographischen Wandels abzufedern und den Wirtschaftsstandort Deutschland nachhaltig zu sichern.

 

Ein innovatives Konzept

Unseren Ansatz haben wir mit verschiedenen Stakeholder-Gruppen diskutiert. Bundes- und Europapolitiker begrüßen unsere Initiative außerordentlich, unabhängige Experten der Bereiche Arbeitsmarkt und Migration sehen in unserem innovativen Ansatz großes Potential. Arbeitgeber und Verbände, mit denen wir bereits sprechen konnten, sind besonders von der gesamtheitlichen Ausrichtung unseres Konzeptes begeistert.


Einige bedeutende Vorteile unseres Ansatzes:

  • Ein enorm hohes Maß an Vergleichbarkeit internationaler Bewerber, unabhängig von ihrer Herkunft
  • Ein wissenschaftliches Scoring System zur Beurteilung, ob ein Bewerber langfristig in Deutschland bleibt
  • Eine auf Auslandsrecruiting ausgelegte Online-Software mit datenbasierter Entscheidunghilfe
  • Die Möglichkeit, Fachabteilungen besonders effizient in den Auswahlprozess einzubinden
  • Besonders einfache Überprüfung der Integrität von Bewerbern
  • Abbau von Hemmschwellen ausländischer Fachkräfte gegenüber Bewerbungen auf ausländische Stellenanzeigen
  • Erhöhung der Quantität und Qualität des ausländischen Bewerberpools auf eine Stellenanzeige
  • Maximales Maß an Kosten- und Zeiteffizienz sowie Flexibilität für Personalabteilungen

 

Wir suchen den Dialog

Mit “Project Crossborder” haben wir einen Working Title gewählt, der den länderübergreifenden Charakter unseres Vorhabens in besonderem Maße repräsentiert. Derzeit befinden wir uns in der Pre-Seed Phase und werden unser Konzept zeitnah in einem Pilotprojekt testen.

Wenn Sie mehr über unseren Ansatz und das Pilotprojekt erfahren möchten, lassen Sie es uns wissen: